Leistungen

Die ästhetische Zahnheilkunde ist eine ganz junge Fachrichtung und nur wenige Patienten wissen, dass wir Zahnärzte nicht nur Schmerzen beseitigen können. Eine moderne Zahnarzt-Praxis bietet die besten Möglichkeiten mit neuen Maßnahmen das kosmetische Bild der Zähne maßgeblich zu verbessern. Ein attraktives Lächeln ist ausschlaggebend für den Gesamteindruck, den wir bei unserem Gegenüber hinterlassen. Schöne Zähne sind kein Luxus mehr!

 

Keramikinlays, Veneers, Bleaching…

Frau Teodora Lupu hat 2017 das angebotene Curriculum für “Ästhetrische Zahnheilkunde” – mit anschliessender Prüfung – besucht und und erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen dieser strukturierten Fortbildungsreihe mit theoretischem und praktischem Teil konnte sie folgende Bereiche perfektionieren:

Kosmetische Korrekturen, vor allem im Bereich der Frontzähne (Schneidezähne), ohne Belastung der eigenen Zahnsubstanz.
Schließung von Zahnlücken durch spezielle Füllungstechnik.
Füllungen in Schichttechnik im Seitenzahnbereich mit einem Verbundwerkstoff aus Glas/Keramik.
Keramikinlays (laborgefertigte Füllungen)
Veneers (Verblendschalen aus Keramik)
Bleaching (Aufhellen der Zähne)
…und weitere Bereiche

 

Kosmetische Korrektur von Zahnlücken und dunklen Zähnen

Zahnlücken schließen ohne Laborkosten und Beschleifen der Zähne
Trotz langjähriger kieferorthopädischer Behandlung bleiben oft Restlücken oder schiefe Zähne. Mittels einer speziellen ästhetischen Zahnkorrektur beheben wir kleine Mängel und verbessern das Bild Ihrer Zähne sofort. Auch für Erwachsene nach einer erfolgreichen Parodontitistherapie oder bei ererbter Zahnlücke der Schneidezähne kann so kurzfristig ein ästhetisches Lächeln erreicht werden.

 

Zahnaufhellung / Bleaching

Auch perfekt gepflegte Zähne haben nicht immer von Natur aus die gewünschte Zahnfarbe. Füllungen und verblendete Kronen werden von der Zahnaufhellung nicht verändert. Vor jedem Bleaching muss deshalb genau diagnostiziert werden warum die Zähne verfärbt sind und wie sich der Behandlungserfolg darstellen wird. Käuflich zu erwerbende Mittel zur Selbstbehandlung können oft Zahnerkrankungen, ungleichmäßige Aufhellungen und Reizung des Zahnfleisches zur Folge haben. Bleaching gehört in den Kompetenzbereich des Zahnarztes!

Die Aufhellungsprodukte und -methoden, die wir einsetzen, sind langjährig erprobt und richten bei sachgemäßem Einsatz keine Schäden an.